The dark side of the Internet

Live Hacking Event
Save the Date
17.09.2020
  • 00Days
  • 00Hours
  • 00Minutes
  • 00Seconds

Willkommen in der digitalen Anarchie! Wieviel Chaos darf es sein?

Wird es gelingen ein vom Publikum ausgewähltes Unternehmen zu hacken, noch bevor die ihre Plätze vor der Bühne eingenommen haben?

Damit nicht genug: Währenddessen werden im Internet zusätzlich sensible Daten von Unternehmen gesammelt. Egal ob vom Bäcker um die Ecke, einem KMU oder dem großen DAX-Konzern. Die Passwörter von Mitarbeitern und Managern werden auf die Leinwand gebracht. Kritische Infrastrukturen werden übers Internet ausgespäht und die Steuerung übernommen. Zu guter Letzt geht es ans Eingemachte: Zeit und GPS werden manipuliert. Folge: ……Das totale Chaos.

Es wird ein Best-of gelungener Hackerangriffe live vorgeführt und wie viele – oder wenige – Kenntnisse es braucht, um in Systeme mit hochbrisanten Daten einzudringen. Es kann jeden treffen, vom einfachen Bürger bis hin zum Spitzenpolitiker. Eins ist gewiss: Nach diesem Vortrag werden Sie Ihre IT-Sicherheit überdenken!

Wir geben dem Angreifer ein Gesicht – wir holen den besten Hacker in den Münchener Osten!

Marco Di Filippo … ein Mann den man kennen sollte:

Marco Di Filippo ist seit seiner Kindheit ein Computerenthusiast. Seinen ersten Arbeitsschwerpunkt legte er auf das Konfigurieren und Projektieren von Kommunikationshardware. Danach konzentrierte er sich auf die Programmierung industrieller Steuerungssysteme im Bereich der Automatisierung und Informationstechnologie.

Er arbeitet seit 1996 im IT-Consulting und ist seit mehr als 20 Jahre im Bereich Informationssicherheit bzw. CyberSecurity tätig. Dabei steht neben defensiven Maßnahmen auch die offensive Sichtweise im Fokus. Sein Spezialgebiet sind organisatorische und technische IT-Sicherheitsprüfungen und -konzepte. In seiner bisherigen Laufbahn hatte er führende Positionen im Management bei ITSecuritydienstleistern wie VisuKom, Compass Security, KORAMIS, Alpha Strike Labssowie aktuell bei den whitelisthackers inne.

Schon lange vor Bekanntwerden von Cyberangriffen warnte Herr Di Filippo die Öffentlichkeit vor unzureichend abgesicherten industriellen Ateuerungssystemen (ICS – Industrial Control Systems). Er war somit maßgeblich an der wichtigen Sensibilisierung für mögliche Cyberbedrohungen und an der Verbreitung entsprechender Cybersecuritystrategien beteiligt.

Herr Di Filippo verfügt über langjährige Projektleitungs- und Beratungserfahrung für verschiedene Branchen. Zusätzlich ist er als Referent an Universitäten und Fachhochschulen, bei Fachveranstaltungen und auf Messen sowie bei Schulungen und Workshops aktiv. Durch seine lockere und lässige Art vermittelt er den Zuhörern die IT-Sicherheit anschaulich, unterhaltsam und vor allem nachhaltig. Er ist zudem Autor zahlreicher Publikationen und Mitautor diverser Fachbücher. In der Fachpresse und in seinem Blog publiziert Herr Di Filippo regelmäßig über die rasanten Entwicklungen bezüglich Sicherheitslücken und -Vorfällen sowie über neueste (Forschungs-) Erkenntnisse der Branche.

Kurz gesagt: Marco ist „Hacker“, Autor, Blogger, Berater und hält Fach- und Publikumsvorträge. Sein Spezialgebiet sind organisatorische und technische IT-Sicherheitsprüfungen und -konzepte und ein faszinierender Speaker und Hacker! Überzeugen Sie sich selbst!

 

Agenda

15.30 - 16.00

Empfang mit Kaffee und Snack

16.00- 16.15

Begrüßung durch den Gastgeber

16.15 - 18.30

Live Hacking mit Marco di Filippo – “Willkommen in der digitalen Anarchie!“

18.30 - 19.00

Q & A

19.00 - ca. 21.00

gemeinsames Abendessen

Veranstaltungsort

Hotel Bauer Restaurant

Münchner Straße 6  I 85622 Feldkirchen

Anfahrt:
 

Sie fahren einfach von der A99 (Ostumgehung München) auf die A94 Richtung München und dann in Feldkirchen-Ost ab – wenn Sie von Passau kommen, verlassen Sie die Autobahn in Feldkirchen-West. Dann finden Sie uns ganz leicht im Zentrum von Feldkirchen. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrmitteln erreichen Sie uns ganz bequem.Mit der S-Bahn Linie S2 bis Feldkirchen, von dort sind es nur noch 10 min zu Fuß.

Sie erwartet ein Awareness- Training für Unternehmer und leitende Angestellte für Unternehmen von 3 – 500 Mitarbeitern

Aufgrund der aktuellen Corona Situation ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Sollten sich die Gegebenheiten ändern, wird die zugelassene Teilnehmeranzahl auf 35 Personen angehoben. Somit gilt “first come first serve”.

verfügbare Plätze: 20
freie Plätze 80%

zzgl. MwSt

  • Live Hacking mit Marco Di Filippo
  • 3 Gänge Menü mit Getränken
  • ²inklusive Gastgeschenk

³ Jetzt verbindlich für das Live Hacking Event am 17.09.2020 in Feldkirchen im Hotel Bauer anmelden. Im Anschluss an ihre Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung, diese ist bis spätestens 31.08.2020 zu begleichen. Sie erhalten nach Gutschrift eine Teilnahmebestätigung aus unserem Haus.